Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Leerseite Inhalt Vorwort Musiker-Porträt über uns Der Anfang Anfang 2 Anfang 3 Anfang 4 MGA u. Medaille Anfang Beatles Vertrag Starclub Dorfmusik Fotoalbum Metropol Mai 2007 Videos Video Cux66 unsere Musik Musik 2 RB-CD1 Kontakt John Ulrik Uli John 2 Soulbeats Soulbeats 1 Soulbeats 2 Blackstars Blackstars 2 Blackstars3 Ohl Ohl 2 Ohl-3 Gästebuch Ahab-1 RB Ahab RB Ahab Zetung Musiktruhe StarClub Stammtisch 

Soulbeats 2

zurück <<

The Soulbeats

Der unvergessene Micky Kaiser am Bass mit der mächtigen Soulstimme. Spielte auch bei Just Us - Cravinkel - Meier, Miller, Kaiser. Er verstarb nach schwerer Krankheit am 09.02.1997 im Alter von 51 Jahren -----Hier wird noch fleissig geübt. Nähe Otterndorf in meiner kalten Scheune

Mit als Höhepunkt der Auftrittsorte, war das Gastspiel in Schweden im August 1965 im Falsterbohus Casino. Groß angekündigt "Fran Starclub Hamburg Soulbeats" Darunter die Hootenanny Singers . Schwedens Band Nr. 1 mit dem Gründer von der späteren Gruppe "Abba" Björn Ulvaeu. Mit harten Starclub- Songs haben wir den Schweden doch noch richtig eingeheizt. Laut Vertrag sollten die Soulbeats an zwei Tagen auftreten, doch wegen fehlenderArbeitserlaubnis wurde es ihnen untersagt. Auf zum deutschen Konsulat und eine Arbeitserlaubnis wurde nun ausgestellt und in den Reisepässen eingetragen "Tätig als Eintagskünstler"



The Rhythm Brothers